Marokkanischer Kartoffelsalat

Marokkanischer Salatteller: Reissalat mit Krabben, Möhrensalat, Bohnensalat, Rote-Bete-Salat und Kartoffelsalat

Marokkanischer Salatteller: Reissalat mit Krabben, Möhrensalat, Bohnensalat, Rote-Bete-Salat und Kartoffelsalat

Zutaten:

  • 1 kg Pellkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • Essig
  • glatte Petersilie, fein gehackt

Zubereitung:

  1. Aus Essig, Öl, Pfeffer und Salz ein Dressing herstellen.
  2. Das Dressing unter die Kartoffeln mischen und die Petersilie unterrühren.
  3. Gut durchziehen lassen und servieren.

Salat mit marokkanischen Früchten

Salat mit marokkanischen Früchten

Salat mit marokkanischen Früchten

Zutaten:

  • 4 Römersalatherzen
  • 4 Kaktusfeigen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 6 Feigen, in Scheiben geschnitten
  • 200 g Türkischer Süzme Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 100 g Walnüsse
  • 4 Stängel Minze

Zubereitung:

  1. Teller mit den Salatblättern auslegen.
  2. Die Feigen und Kaktusfeigen auf den Salatblättern anrichten.
  3. Den Honig mit dem Joghurt verrühren und über den Salat träufeln.
  4. Die Walnüsse auf dem Salat anrichten und mit der Minze garnieren.

 

Forelle auf marokkanische Art

Forelle auf marokkanische Art

Forelle auf marokkanische Art

Zutaten:

  • 4 Forellen, küchenfertig
  • 2 Zitronen
  • Meersalz
  • 4 Datteln, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 2 EL Mandeln, gemahlen
  • 2 EL Koriander, fein gehackt
  • etwas Ingwer, gerieben
  • 1 Prise Zimt
  • Butter

Zubereitung:

  1. Die Forellen säubern, mit Zitronensaft säuern und salzen.
  2. Aus Datteln, Mandeln, Koriander, Ingwer, Zwiebel und Zimt eine Füllung herstellen.
  3. Die Forellen füllen und mit Zahnstochern zustecken.
  4. Die Forellen mit Butterflöckchen in eine Auflaufform legen und ca 30 min bei 160°C im Ofen garen.

 

Tagliatelle all’Anitra

Zutaten:

  • 200 g Tagliatelle
  • 1 Entenbrust, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Möhre, gewürfelt
  • 1 Selleriestange, gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stängel Salbei
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Glas Weißwein
  • 50 g getrocknete Steinpilze,  10 min in Wasser eingeweicht
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • Parmesan

Zubereitung:

  1. In einem Topf Olivenöl erhitzen und das Gemüse andünsten.
  2. Die Entenbruststreifen zugeben, gut durchrühren und die passierten Tomaten zugeben.
  3. Die Sauce 1 Stunde auf kleiner Flamme kochen und immer wieder etwas Weißwein zugeben.
  4. Die Steinpilze zugeben und 15 min weiterkochen lassen.
  5. Die Tagliatelle nach Packungsanleitung aldente kochen.
  6. Die Tagliatelle abgießen und unter die Sauce mischen.
  7. Auf Tellern anrichten und Parmesan darüber reiben.

 

Orientalischer Mokka-Cocktail

Orientalischer Mokka-Cocktail

Orientalischer Mokka-Cocktail

Zutaten:

  • 30 ml Mokka, kalt
  • 40 ml Licor 43
  • 100 ml Milch
  • 2 Kardamom-Kapseln, im Mörser zerstoßen
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Den Mokka durch einen Kaffee- oder Teefilter geben, damit das Kaffeepulver herausgefiltert wird.
  2. Alle Zutaten in einen Shaker geben und kurz und kräftig schütteln.
  3. Die Zutaten durch ein Teesieb in ein Glas auf frisches Eis gießen und servieren.

Tagine Royal

Zutaten für die Tagine:

  • 800 g Lammgulasch
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Olivenöl
  • 2 Zimtstangen
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • Meersalz
  • 1 Prise Safran
  • 2 EL Honig
  • 100 g Datteln
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 100 g Backpflaumen
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Mandeln. geröstet
  • 50 g Walnüsse
  • 20 g Sesam

Zutaten für den Sirup:

  • 250 g Zucker
  • 1 Schuss Orangenblütenwasser
  • 0,5 l Wasser
  • 30 g Zimt

Zubereitung:

  1. In einer Tagine das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel zugeben und anbraten.
  2. Das Lammfleisch, den Honig und die Gewürze zugeben und 20 min schmoren lassen.
  3. Wasser zugeben, das Hütchen aufsetzen und 1 Stunde köcheln lassen.
  4. Die Trockenfrüchte blanchieren.
  5. Aus dem Wasser, Zucker, Zimt und Orangenblütenwasser einen Sirup kochen und die Trockenfrüchte darin karamellisieren lassen.
  6. Am Ende der Garzeit der Tagine die Trockenfrüchte, Mandeln und Walnüsse auf dem Fleisch anrichten und servieren.

Rindfleisch mit Zitrone

 
Zutaten:
  • 400 g Rindergulasch
  • 5 Zwiebeln, fein gehackt
  • ½ Tasse Zitronensaft
  • Schale ¼ Salzzitrone, in feine Streifen geschnitten
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Harissagewürz
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Ras el Hanout
 
Zubereitung:
  1. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und das Rindfleisch anbraten.
  2. Die Zwiebeln zugeben und anbraten.
  3. Wenn das Fleisch etwas Farbe angenommen hat, den Zitronensaft und die Salzzitrone zugeben.
  4. Die Gewürze zugeben und mit Wasser ablöschen.
  5. Das Fleisch 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen und mit Reis servieren.

Lammtagine mit süßen Zwiebeln

Zutaten für das Fleisch:

  • 500 g Lammfleisch mit Knochen
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 EL Ras el Hanout
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL Ingwer, gemahlen
  • 3 Zimtstangen
  • Olivenöl
  • 3 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • 3 EL Koriander, fein gehackt

Zutaten für die Sauce:

  • 1 Zwiebel, in Halbringe geschnitten
  • 1 Tomaten, enthäutet und gewürfelt
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für das Fleisch miteinander vermischen und das Fleisch über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. In einer Tagine etwas Olivenöl erhitzen, das Fleisch zugeben, kurz anbraten und mit Wasser ablöschen.
  3. Das Hütchen auf die Tagine setzen und auf kleiner Flamme 2 Stunden köcheln lassen.
  4. In einem Topf den Honig erhitzen und Zwiebel und Tomate zugeben.
  5. Die Zwiebel und Tomate im Honig karamellisieren lassen.
  6. Wenn das Fleisch gar ist, die Sauce über das Fleisch geben, das Hütchen wieder auf die Tagine setzen und nochmal 10 – 15 min auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Orangen-Radieschen-Salat

Orangen-Radieschen-Salat

Orangen-Radieschen-Salat

Zutaten:

  • Filets von 4 Orangen
  • 16 Radieschen, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Zitronensaft
  • Honig nach Bedarf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Orangenblütenwasser
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Nana-Minzeblätter, in feine Streifen geschnitten

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen und 15 min im Kühlschrank ziehen lassen.