Zeytoon parvardeh – marinierte Oliven

Zutaten:

  • 300 g grüne Oliven ohne Steine
  • 4 EL Granatapfelsirup
  • 50 g Koriander, gehackt
  • 50 g Nanaminze, gehackt
  • 150 g Walnusskerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • Kerne von einem halben Granatapfel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • Harissagewürz
  • Meersalz

Zubereitung;

  1. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.
  2. Granatapfelsirup, Olivenöl, Limettensaft, Koriander, Minze, Knoblauch, Walnüsse und die Gewürze in einem Mixer pürieren.
  3. Die Marinade mit den Oliven mischen und über Nacht ziehen lassen. Mit den Granatapfelkernen garnieren und servieren.

Pico de Gallo mit Mango

Pico de Gallo mit Mango

Pico de Gallo mit Mango

Zutaten:

  • 1 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1 Chilischote, fein gehackt
  • 2 Mangos, fein gewürfelt
  • 1 Avocado, fein gewürfelt
  • ¼ Bund Koriander, grob gehackt
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • Saft von 3 Limetten
  • Meersalz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen und durchziehen lassen,

Gegrillte Auberginen mit Tahina-Dip

Zutaten: 

  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • 10 g Pinienkerne, geröstet
  • Meersalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Tahina
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 100°C Grillfunktion vorheizen.
  2. Die Auberginenscheiben mit Salz bestreuen und 10 min ruhen lassen. Die ausgetretene Flüssigkeit mit einem Küchenkrepp abtupfen.
  3. Die Auberginenscheiben mit Olivenöl beträufeln, salzen und im Ofen 20 min grillen.
  4. Die Tahina mit dem Knoblauch, Zitronensaft und Wasser mischen und mit Salz abschmecken.
  5. Die Auberginenscheiben auf einem Teller anrichten, mit den Pinienkernen bestreuen und mit dem Tahina-Dip servieren.

Nudel-Salat mit Chorizo

Zutaten:

  • 250 g Nudeln
  • 1 gelbe Paprikaschote, in Würfel geschnitten
  • 6 Kirschtomaten, geviertelt
  • 100 g Chorizo, in Scheiben geschnitten
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung aldente kochen und abkühlen lassen.
  2. Aus Olilvenöl, Zitronensaft, Schalotten, Pfeffer und Salz eine Marinade herstellen.
  3. Nudeln, Chorizo, Tomaten und Paprika mit der Marinade vermengen und 1Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Die Petersilie unterrühren und servieren

Orangen-Radieschen-Salat

Orangen-Radieschen-Salat

Orangen-Radieschen-Salat

Zutaten:

  • Filets von 4 Orangen
  • 16 Radieschen, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Zitronensaft
  • Honig nach Bedarf
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Orangenblütenwasser
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Nana-Minzeblätter, in feine Streifen geschnitten

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen und 15 min im Kühlschrank ziehen lassen.

Auberginen mit Tomatenkonfitüre

Auberginen mit Tomatenkonfitüre

Auberginen mit Tomatenkonfitüre

Zutaten:

  • 4 Auberginen, längs in Scheiben geschnitten
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Tomatenkonfitüre
  • Sesam

Zubereitung:

  1. Die Auberginenscheiben auf einen Teller legen und mit Salz bestreuen und 10 min ruhen lassen, damit die Bitterstoffe austreten. Die Flüssigkeit mit einem Küchenkrepp abtupfen. Die Auberginenscheiben umdrehen und mit der anderen Seite genauso verfahren.
  2. In einer Pfanne reichlich Olivenöl erhitzen und die Auberginen von beiden Seiten goldbraun anbraten. 
  3. Die Auberginenscheiben aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Die Auberginenscheiben auf Tellern anrichten, die Tomatenkonfitüre auf den Auberginen verteilen.
  5. Mit Sesam bestreuen und servieren.

Tomatensalat mit Salzzitronen

Tomatensalat mit Salzzitronen

Tomatensalat mit Salzzitronen

Zutaten:

  • 500 g Tomaten, gehäutet, entkernt und gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Schale von ½ Salzitrone, in feine Streifen geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Paprika
  • 3 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Koriander, fein gehackt
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Aus dem Olivenöl, Zitronensaft, Paprika, Pfeffer und Salz ein Dressing herstellen.
  2. Die Tomaten, Salzzitronenstreifen und Zwiebeln in einer Schüssel mischen.
  3. Das Dressing über die Tomaten geben und den Salat 30 min ziehen lassen.
  4. Petersilie und Koriander über den Salat streuen.

 

Pikante Kichererbsen

Pikante Kichererbsen

Pikante Kichererbsen

Zutaten:

  • 220 g Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 kleine grüne Paprika, fein gewürfelt
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Koriander, fein gehackt

Zubereitung:

  1. Die Kichererbsen über Nacht in viel Wasser (dreifaches Volumen der Kichererbsen) einweichen.
  2. Die Kichererbsen abgießen mit reichlich kaltem Salzwasser in einen Topf geben und kochen, bis sie weich sind. Die Kichererbsen abgießen.
  3. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel zugeben und glasig dünsten.
  4. Die Kichererbsen, Paprika und Gewürze zugeben und aufkochen lassen.
  5. Mit dem Koriander bestreuen und mit  Hausbrot servieren.