Pikante Zigarrenbörek mit Minz-Joghurt-Dip

Pikante Zigarrenbörek mit Minz-Joghurt-Dip

Pikante Zigarrenbörek mit Minz-Joghurt-Dip

Zutaten für die Zigarrenbörek:

  • 1 Packung dreieckiger Yufka-Teig
  • 250 g Schafskäse
  • 1 rote Chilischote, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Zitrone
  • 1 Ei, verquirlt
  • 3 EL Ajvar
  • 1-2 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 Zweig Koriander, fein gehackt
  • 1 Zweig Minze, fein gehackt
  • 1 Zweig glatte Petersilie, fein gehackt
  • Olivenöl

Zutaten für den Minz-Joghurt-Dip:

Zubereitung der Zigarrenbörek:

  1. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die zweite Zitronenhälfte in Viertel schneiden.
  2. Chili, Knoblauch, Koriander, Minze, Petersilie  Schafskäse, Ajvar, Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und Paprikapulver In einen Mixbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren. 
  3. Den Yufka-Teig auf der Arbeitsfläche auslegen, die Schafskäse-Kräutermasse portionsweise auf die Teigblätter geben und einrollen.
  4. Die Teigenden mit dem Ei bestreichen und auf diese Weise verkleben.
  5. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Röllchen darin ringsherum braten, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zubereitung des Minz-Joghurt-Dips:

  1. Für den Dip alle Zutaten miteinander vermengen.

 

Orangen-Vinaigrette

Orangen-Vinaigrette

Orangen-Vinaigrette

Zutaten:

  • 3 EL Orangensaft
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zesten von einer Bio-Orange
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Orangensaft mit Salz, Pfeffer und den Orangenzesten in einem Dressing-Shaker mischen.
  2. Das Olivenöl zugeben und nochmal schütteln.

Pico de Gallo mit Mango

Pico de Gallo mit Mango

Pico de Gallo mit Mango

Zutaten:

  • 1 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 1 Chilischote, fein gehackt
  • 2 Mangos, fein gewürfelt
  • 1 Avocado, fein gewürfelt
  • ¼ Bund Koriander, grob gehackt
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • Saft von 3 Limetten
  • Meersalz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen und durchziehen lassen.

Armenischer Oliven-Dip

Zutaten:

  • 3 Tassen grüne Oliven, entsteint und gehackt
  • 1½ Tassen Walnüsse, gehackt
  • 1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen. fein gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 Tasse Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Tomaten- und Paprikamark miteinander verrühren und Pfeffer, Knoblauch und Olivenöl unterrühren.
  2. Die Petersilie unterrühren, dann die Oliven und Walnüsse unterrühren.
  3. Den Dip 30 min im Kühlschrank ruhen lassen und mit frischem Brot servieren.

Gegrillte Auberginen mit Tahina-Dip

Gegrillte Auberginen mit Tahina-Dip

Gegrillte Auberginen mit Tahina-Dip

Zutaten: 

  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • 10 g Pinienkerne, geröstet
  • Meersalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Türkischer Süzme Joghurt
  • 2 EL Tahina
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 100°C Grillfunktion vorheizen.
  2. Die Auberginenscheiben mit Salz bestreuen und 10 min ruhen lassen. Die ausgetretene Flüssigkeit mit einem Küchenkrepp abtupfen.
  3. Die Auberginenscheiben mit Olivenöl beträufeln, salzen und im Ofen 20 min grillen.
  4. Die Tahina mit dem Knoblauch, Zitronensaft und Joghurt mischen und mit Salz abschmecken.
  5. Die Auberginenscheiben auf einem Teller anrichten, mit den Pinienkernen bestreuen und mit dem Tahina-Dip servieren.

Erbsen-Dip

Zutaten:

  • 250 g Erbsen
  • 80 g Mandeln, blanchiert
  • Zesten einer Bio-Zitrone
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Gemüse (z. B. Möhren, Zucchini, Radieschen, Blumenkohl, Paprika) in dünne Streifen geschnitten

Zubereitung:

  1. Die Erbsen 15 min in Salzwasser kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  2. In einem Mixer die Mandeln mit den Zitronenzesten, dem Zitronensaft und dem Olivenöl pürieren.
  3. Die Erbsen zugeben und nochmals pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Den Dip mit dem Gemüse servieren.