Msemen

Zutaten für den Teig:

  • 800 g Dinkelmehl
  • 1 ½ TL Meersalz
  • 200 g Weichweizengrieß
  • 600 ml Wasser, lauwarm

Zutaten zum Ausrollen und Falten:

  • 70 ml Maiskeimöl
  • 170 g Butter, geschmolzen
  • 60 g Weichweizengrieß

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten mit einander vermischen und 10 min gut durchkneten.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben. mit Frischhaltefolie abdecken und 30 min ruhen lassen.
  3. Die flüssige Butter mit dem Öl mischen,
  4. Aus dem Teig 18 Kugeln formen und jede Kugel rundherum mit Öl befeuchten.
  5. Die Kugeln mit Frischhaltefolie abdecken und 10 min ruhen lassen.
  6. Etwas von der Butter-Öl-Mischung auf der Arbeitsplatte verteilen.
  7. Eine Kugel auf der Arbeitsfläche zu einem hauchdünne Fladen ausbreiten.
  8. Den Fladen mit etwas Weichweizengrieß bestreuen.
  9. Die untere Seite des Fladens zur Mitte falten,
  10. Die obere Seite des Fladens zur Mitte falten, mit der Butter-Öl-Mischung bestreichen und mit etwas Grieß bestreuen.
  11. Für die rechte und linke Seite genauso verfahren.
  12. Eine beschichtete Pfanne ohne Zugabe von Öl auf mittlerer Flamme erhitzen und die Fladen nacheinander für 5 – 10 min auf jeder Seite backen.

Orangen-Vinaigrette

Orangen-Vinaigrette

Orangen-Vinaigrette

Zutaten:

  • 3 EL Orangensaft
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zesten von einer Bio-Orange
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Orangensaft mit Salz, Pfeffer und den Orangenzesten in einem Dressing-Shaker mischen.
  2. Das Olivenöl zugeben und nochmal schütteln.

Cajun-Gewürz

Zutaten:

  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 2 EL Koriander
  • 2 EL Paprika
  • 1 EL Oregano, gerebelt
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • Cayennepfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Koriander und Kreuzkümmel ohne Öl in einer Pfanne rösten und mahlen.
  2. Alle Gewürze miteinander vermischen.

Herzhaftes Hawaij

Zutaten:

  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1 EL Koriandersamen
  • ½ EL Kreuzkümmel
  • ½ EL Kardamom
  • 1 EL Kurkuma, gemahlen

Zubereitung:

  1. Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom in einer Gewürzmühle mahlen und mit dem Kurkuma mischen.

Kräuter-Vinaigrette

Zutaten:

  • 3 EL Essig
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gemischte Kräuter, fein gehackt
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker in einem Dressing-Shaker mischen.
  2. Die Schalotte und die Kräuter zugeben und schütteln.
  3. Das Olivenöl zugeben und nochmal schütteln.

Syrisches 7-Gewürz

Zutaten:

  • 2 EL Rosenpaprika
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Nelken
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Kardamom

Zubereitung:

  1. Die ungemahlenen Gewürze in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Die gerösteten Gewürze abkühlen lassen und in einer Gewürzmühle mahlen.
  3. Alle Gewürze miteinander mischen.

Galaba-Gewürz

Galaba-Gewürz

Galaba-Gewürz

Zutaten:

  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Syrisches 7-Gewürz
  • 2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 2 TL Rosenpaprika
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 ½ TL Meersalz

Zubereitung:

  1. Die ungemahlenen Gewürze in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Die gerösteten Gewürze abkühlen lassen und in einer Gewürzmühle mahlen.
  3. Alle Gewürze miteinander mischen.

Piri-Piri-Gewürz

Zutaten:

  • 2 EL getrocknete rote Chilischoten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL grobes Meersalz
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 2 TL gefriergetrocknete Zwiebeln
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Koriander
  • ½ TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Rosenpaprika
  • ½ TL Oregano, getrocknet
  • ½ TL Estragon, getrocknet

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Gewürzmühle mahlen.