Cajun-Gewürz

Zutaten:

  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 2 EL Koriander
  • 2 EL Paprika
  • 1 EL Oregano, gerebelt
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • Cayennepfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Koriander und Kreuzkümmel ohne Öl in einer Pfanne rösten und mahlen.
  2. Alle Gewürze miteinander vermischen.

Kräuter-Vinaigrette

Zutaten:

  • 3 EL Essig
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gemischte Kräuter, fein gehackt
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker in einem Dressing-Shaker mischen.
  2. Die Schalotte und die Kräuter zugeben und schütteln.
  3. Das Olivenöl zugeben und nochmal schütteln.

Orangen-Vinaigrette

Orangen-Vinaigrette

Orangen-Vinaigrette

Zutaten:

  • 3 EL Orangensaft
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zesten von einer Bio-Orange
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Orangensaft mit Salz, Pfeffer und den Orangenzesten in einem Dressing-Shaker mischen.
  2. Das Olivenöl zugeben und nochmal schütteln.

Herzhaftes Hawaij

Zutaten:

  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1 EL Koriandersamen
  • ½ EL Kreuzkümmel
  • ½ EL Kardamom
  • 1 EL Kurkuma, gemahlen

Zubereitung:

  1. Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom in einer Gewürzmühle mahlen und mit dem Kurkuma mischen.

Syrisches 7-Gewürz

Zutaten:

  • 2 EL Rosenpaprika
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Nelken
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Kardamom

Zubereitung:

  1. Die ungemahlenen Gewürze in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Die gerösteten Gewürze abkühlen lassen und in einer Gewürzmühle mahlen.
  3. Alle Gewürze miteinander mischen.

Galaba-Gewürz

Galaba-Gewürz

Galaba-Gewürz

Zutaten:

  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Syrisches 7-Gewürz
  • 2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 2 TL Rosenpaprika
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 ½ TL Meersalz

Zubereitung:

  1. Die ungemahlenen Gewürze in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Die gerösteten Gewürze abkühlen lassen und in einer Gewürzmühle mahlen.
  3. Alle Gewürze miteinander mischen.

Piri-Piri-Gewürz

Zutaten:

  • 2 EL getrocknete rote Chilischoten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL grobes Meersalz
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 2 TL gefriergetrocknete Zwiebeln
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Koriander
  • ½ TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Rosenpaprika
  • ½ TL Oregano, getrocknet
  • ½ TL Estragon, getrocknet

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Gewürzmühle mahlen.