Kürbisspalten auf Salatbett

Kürbisspalten auf Salatbett

Kürbisspalten auf Salatbett

Zutaten:

  • 1 kleiner Hokkaidokürbis, geschält und in Spalten geschnitten
  • 100 g Babyspinat
  • 100 g Ruccola
  • Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 3 EL Ahornsirup
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Kreuzkümmel, gemahlen
  • 4 EL Sesam
  • Saft einer halben Zitrone
  • 40 g Cranberries, getrocknet

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Marinade herstellen aus Olivenöl, Ahornsirup, Salz. Pfeffer, Kreuzkümmel und Sesam.
  3. Die Kürbisspalten in der Marinade wälzen und eine gefettete Auflaufform geben und im Ofen 25 – 30 min garen.
  4. Aus dem Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz ein Dressing herstellen.
  5. Spinat und Ruccola auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.
  6. Die Kürbisspalten auf dem Salatbett anrichten und mit den Cranberries bestreuen.