Mercimek Köftesi

Mercimek Köftesi

Mercimek Köftesi

Zutaten:

  • 85 g Köftelik Bulgur
  • 135 g rote Linsen
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikamark
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 1 kleiner Kopfsalat, gepflückt
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Zitronensaft
  • Zitronenspalten
Mercimek Köftesi

Mercimek Köftesi

Zubereitung:

  1. Den Bulgur in ein Sieb geben, waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Linsen mit 600 ml Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 min garen, bis die Linsen sehr weich sind. Vom Herd ziehen,
  3. Bulgur untermischen. Zugedeckt ca. 15 min ziehen lassen.
  4. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten.
  5. Tomatenmark, Paprikapaste, Kreuzkümmel und Paprikapulver zufügen und unter Rühren ca. 2 min garen, bis die Mischung duftet.
  6. Die Zwiebeln zur Linsenmischung geben, gut vermischen und zugedeckt abkühlen lassen.
  7. Die Linsenmischung mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit den Händen gut verkneten. Falls sie zu trocken ist, noch etwas Wasser zufügen.
  8. Aus der Mischung ca. 30 Bällchen rollen, mit dem Daumen eine tiefe Mulde eindrücken.
  9. Köfte auf den Salatblättern anrichten, mit 6 EL Öl beträufeln und mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Mit Zitronenspalten servieren.