Lammtagine mit Quitten

Lammtagine mit Quitten

Lammtagine mit Quitten

Zutaten:

  • 300 g Lammfleisch aus der Keule, in Würfel geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL glatte Petersilie, gehackt
  • 2 EL Ras el Hanout
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zimtstange
  • 1 Prise Safranfäden
  • 2 EL Smen
  • 2 Quitten, geschält und in Spalten geschnitten
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, das Fleisch und die Zwiebeln anbraten und mit Ras el Hanout, Pfeffer und Salz würzen, die Petersilie hinzugeben und 10 min schmoren.
  2. Das Fleisch aus der Pfanne in eine Tagine geben, mit kochendem Wasser umgießen, Zimtstange und Safran hinzugeben,  Deckel auf die Tagine setzen und 1 Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. Smen in der Pfanne erhitzen und die Quittenspalten goldbraun anbraten.
  4. Quittenspalten auf dem Fleisch verteilen und Tagine 30 min weiterköcheln lassen.
  5. Tagine mit Hausbrot servieren.