Brathähnchen “Mechoui”

P_20141207_194910_1Zutaten:

  • 1 Hähnchen, in 6 Teile zerlegt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 cm frischer Ingwer, gehackt
  • ½ Bund Koriander, gehackt
  • ½ Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Paprika
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 100 g Smen, weich
  • 1 Prise Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Aus dem Smen, den Kräutern und Gewürzen eine Paste machen, die Hähnchenteile damit einreiben, mit einer Frischhaltefolie abdecken und über Nacht marinieren lassen.
  2. Den Backofen auf 230° C vorheizen, die Hähnchenteile in eine ofenfeste Form legen, mit 500 ml kaltem Wasser umgießen und 20 min bei 230° C im Ofen garen.
  3. Die Temperatur auf 160°C reduzieren und die Hähnchenteile 2 Stunden weitergaren.
  4. Hähnchenteile mit einem gemischten Salat servieren.