Tagine mit Auberginen und Eiern

Zutaten:

  • 2 Auberginen, geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 4 Eier
  • 2 weiße Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 2 Tomaten, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL glatte Petersilie, gehackt
  • 2 EL Koriander, gehackt
  • 3 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Rosenpaprika
  • 1 TL Kurkuma
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel die Kräuter, den Knoblauch und Gewürze mit dem Olivenöl und etwas Wasser mischen.
  2. Das Gemüse in eine Tagine geben und mit der Marinade beträufeln, das Hütchen aufsetzen und die Tagine auf kleiner Flamme 20 – 30 min köcheln lassen.
  3. Die Eier in die Tagine schlagen, das Hütchen aufsetzen und 5 min köcheln lassen.
    Mit Hausbrot servieren.