Rinderzunge auf marokkanische Art

Zutaten:

  • 1 kg Rinderzunge, enthäutet und in große Stücke geschnitten
  • 3 EL Koriander, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Tomate, gerieben
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • ½ TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 TL mildes Paprikamark
  • 1 EL Tomatenmark
  • Harissa nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • Grüne Oliven
  • Schale von einer halben Salzzitrone, in Streifen geschnitten

Zubereitung:

  1. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel zugeben und glasig dünsten.
  2. Den Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Harissa, Pfeffer und Salz unterrühren.
  3. Das Paprika- und Tomatenmark unterrühren und andünsten. Mit Wasser ablöschen.
  4. Den Koriander und das Fleisch zugeben und zugedeckt köcheln lassen bis die Zunge gar ist.
  5. Das Fleisch aus der Sauce nehmen und in eine Schüssel geben.
  6. Zur Sauce den Essig und die geriebene Tomate zugeben.
  7. Die Sauce über das Fleisch geben und mit der Salzzitronenschale und den Oliven garnieren.