Marokkanische Hühnersuppe

Zutaten:

  • 2 Hähnchenunterschenkel
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 40 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • 250 g Silberzwiebeln, geschält
  • 1 EL Smen
  • 1 Zimtstange
  • 6 Safranfäden
  • 1, 5 l Wasser
  • 100 g Fadennudeln
  • Meersalz

Zubereitung:

  1. In einem Topf das Öl und die Butter erhitzen und die gehackte Zwiebel glasig dünsten.
  2. Die Hähnchenschenkel zugeben und anbraten.
  3. Mit dem Wasser ablöschen und die Kräuter und Gewürze zugeben.
  4. Die Silberzwiebeln zugeben.
  5. Den Deckel auf den Topf setzen und die Suppe kochen, bis das Hähnchenfleisch gar ist.
  6. Die Kräuter aus der Suppe nehmen.
  7. Die Hähnchenschenkel aus dem Topf nehmen und das Fleisch von den Knochen lösen.
  8. Das Fleisch zurück in die Suppe geben.
  9. Die Fadennudeln in die Suppe geben und 10 min kochen lassen.
  10. Die Suppe mit Salz und Smen abschmecken und servieren.