Türkische Auberginen-Hackfleisch-Pfanne

Türkische Auberginen-Hackfleisch-Pfanne
Türkische Auberginen-Hackfleisch-Pfanne

Zutaten:

  • 2 Auberginen, in Würfel geschnitten
  • 200 g Lammhackfleisch
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 EL. Tomatenmark
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • glatte Petersilie, fein gehackt
  • Olivenöl
  • ½ TL Zimt, gemahlen
  • 1 TL Köftegewürz
  • 1 TL Harissa
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die Auberginen darin braten, bis sie goldbraun sind.
  2. Die Auberginen aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Küchenkrepp ausgelegten Teller legen.
  3. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und glasig dünsten.
  4. Das Hackfleisch zugeben und anbraten.
  5. Die Gewürze, das Tomatenmark und die Tomaten zugeben und kurz aufkochen.
  6. Die Auberginen wieder in die Pfanne geben und zugedeckt 8 min köcheln lassen.