Gefüllte Sardinen

Gefüllte Sardinen mit Tcharmila

Gefüllte Sardinen mit Tcharmila

Zutaten:

  • 24 Sardinen ohne Kopf und Schwanz, entgrätet
  • Olivenöl zum Frittieren
  • 3 Zitronen, geviertelt
  • Mehl

Zutaten für die Füllung:

  • 1 rote Zwiebel, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • 3 EL Koriander, fein gehackt
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • ½ TL Paprika edelsüss
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ½ TL Salzzitrone, fein gehackt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 TL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Für die Füllung alle Zutaten miteinander vermischen.
  2. Die Sardinen plätten und mit einem Küchenkrepp abtupfen.
  3. 12 Sardinen mit der Füllung bestreichen. Die restlichen 12 Sardinen mit der Innenseite auf die Sardinen mit Füllung legen und festdrücken.
  4. Die gefüllten Sardinen in Mehl wälzen.
  5. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Sardinen von beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Die Sardinen mit den Zitronenvierteln und Tcharmila servieren.