Marokkanisches Safran-Hähnchen

Zutaten:

  • 1 Hähnchen, in Stücke geschnitten und Haut entfernt
  • 2 dicke Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 EL Ingwer, gemahlen
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Safran
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • Meersalz
  • 3 EL Koriander, fein gehackt
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. In einer Tagine das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten.
  2. Die anderen Zutaten und etwas Wasser zugeben.
  3. Das Hütchen aufsetzen und 60 min auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Mit Reis oder Fadennudeln servieren.