Lammtagine mit karamellisiertem Kürbis

Lammtagine mit karamellisiertem Kürbis
Lammtagine mit karamellisiertem Kürbis

Zutaten für das Fleisch:

  • 500 g Lammfleisch mit Knochen, in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 80 ml Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Kurkuma
  • 1 Prise Safran

Zutaten für den karamelisierten Kürbis:

  • 1 kg Kürbis
  • 50 g Butter
  • 35 g Zucker
  • 1 EL Orangenblütenwasser
  • 1 Prise Gummi Arabicum
  • Walnusshälften

Zubereitung:

  1. In einer Tagine das Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten.
  2. Das Lammfleisch und die Gewürze zugeben und von allen Seiten anbraten.
  3. Die Tagine mit Wasser ablöschen, das Hütchen aufsetzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Den Kürbis dämpfen und pürieren.
  5. In einer Pfanne die Butter schmelzen und den Kürbis, den Zucker, das Orangenblütenwasser und den Gummi Arabicum zugeben und auf kleiner Flamme karamelisieren lassen.
  6. Das Fleisch auf einem Teller anrichten. Den Kürbis mit einem Löffel abstechen, auf dem Fleisch verteilen und mit den Walnusshälften garnieren.