Schokoladenkranz mit Haselnüssen

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 4 Eier
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Haselnüsse, geröstet
  • 100 Raspelschokolade Zartbitter
  • 1 Schuss Rum

Zubereitung:

  1. Gugelhupfform fetten und mehlen. Backofen auf 160°C vorheizen (Heißluft).
  2. Butter schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker  zugeben und solange
    rühren, bis der Zucker schmilzt.
  3. Salz und Eier unterrühren. Mehl und Backpulver vorsichtig unterrühren.
  4. Zum Schluss Raspelschokolade, Haselnüsse und Rum unterrühren.
  5. Den Teig in die Form geben und ein Stunde backen.
  6. Kuchen nach dem Backen 10 min stehen lassen, dann von der Form lösen und
    stürzen. Erkalten lassen.
    Den kalten Kuchen kann man mit einer Nussglasur oder Kuvertüre überziehen.