Damlama – Usbekischer Eintopf

Zutaten:

  • 100 ml Olivenöl
  • 600 g Lammfleisch mit Knochen, in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 500 g Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 200 g Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 3 Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • ½ Weißkohl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Dill, grob gehackt
  • 1 Bund Koriander, grob gehackt
  • 1 Bund glatte Petersilie, grob gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Chilischoten
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel glasig dünsten.
  2. Das Fleisch zugeben und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Lorbeer würzen.
  3. Die Zwiebelringe, dann die Möhren, Paprika, Tomaten und Auberginen nach und nach auf das Fleisch schichten.
  4. Mit Weißkohlblättern abdecken.
  5. Die Kartoffelscheiben auf dem Weißkohl auslegen. Darauf die Kräuter, Knoblauchzehen und Chilischoten verteilen.
  6. Mit einer weiteren Weißkohlschicht abdecken.
  7. Den Topf dicht verschließen und stark erhitzen, so dass viel Kochflüssigkeit entsteht.
  8. Den Herd herunterschalten und das Gericht 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Vielen Dank an Sebastian für das Rezept.